Der saure Ozean im Jahr 2100 (audio; in German)

Experiment mit Riesenreagenzgläsern

Wahrsager blicken via Glaskugel in die Zukunft, Wissenschaftler schauen lieber in Reagenzgläser – in dem Fall sogar in Riesenreagenzgläser. Mit diesen sogenannten Mesokosmen wollen die Forscher den Zustand der Meere im Jahre 2100 simulieren, denn eines ist klar: der CO2-Gehalt in der Atmosphäre steigt!

Die Weltmeere nehmen das Gas auf und als Folge werden sie immer saurer. Welche Konsequenzen diese Versauerung für das Leben im Ozean hat, erforscht Ulf Riebesell. Er ist Professor für biologische Ozeanographie am Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung in Kiel und Leiter des Langzeitexperiments im schwedischen Gullmarsfjord.

Radioeins, 25 May 2013. Audio.


  • Reset

Subscribe

OA-ICC Highlights


%d bloggers like this: